Patrick Elias

Schauspieler
Sprecher
Regisseur
StimmeShowreel

Über mich

Patrick Elias ist seit über 25 Jahren vor der Kamera, auf Bühnen und in Sprecherstudios tätig. Nachdem er bereits als Kind bei Filmen mitwirkte und synchronisierte, absolvierte er folgerichtig seine Schauspielausbildung an der renomierten „Westfälischen Schauspielschule Bochum“.

Nach mehreren Jahren im festen Engagement arbeitet er seitdem als freier Schauspieler, Sprecher, Regisseur und Schauspieldozent. Bekannt wurde er durch Hauptrollen in den Fernsehserien „Die Durchreise“, „Die Schule am See“ und durch viele andere Fernsehrollen. Dabei drehte er unter anderem mit Quentin Tarantino, Mario Adorf, Klaus-Maria Brandauer, Heinrich Breloer, Vadim Glowna und Ornella Muti.

Seit 15 Jahren arbeitet Patrick auch verstärkt als Sprecher. Mit seiner ausdrucksstarken Stimme ist er ein gefragter Sprecher für Werbung und Synchron. Er lieh u.a. „T-home“, „Renault“ und „Stage Entertainment“ seine Stimme.

Humorvoll hat ihn das Publikum in der Musicalproduktion „Der König der Löwen“ über mehrere Jahre als Timon, das Erdmännchen kennen gelernt.

Als Regisseur für Videospiele rundet er seine vielfältige Arbeit ab.

 

Grösse 174 cm Spielalter 40-50 Jahre Aussehen Südeuropäisch Haare braun-schwarz Augen braun Körperbau sportlich-schlank Stimmtyp Bariton Stimmqualität Weich, mit angenehm männlichen Timbre. Stimme mit hohem Wiedererkennungseffekt, sehr ausdrucksstark, sehr direkter Ton und direkte Ansprache spricht: Muttersprache deutsch, sonst englisch, französisch und italienisch (leidlich) Arbeitserfahrungen Film, Fernsehen, Synchron, Musical, Theater, Werbung, Regie, Schauspieldozent 

Filmographie

2013 Notruf Hafenkante, Regie: Oren Schmuckler, TV-Serie 2009 Die Akte Golgatha, Regie: Zoltan Spirandelli, TV-Film  SOKO 5113, Regie: Andreas Herzog, TV-Serie  Notruf Hafenkante, Regie: Oren Schmuckler, TV-Serie 2008 Inglourious Basterds, Regie: Quentin Tarantino, Kino 2007 Ein Fall für zwei, Regie: Claus-Theo Gärtner, TV-Serie 2006 Siska – Der Tod in deinen Armen, Regie: Gero Erhard, TV-Serie • Bloch – Die blaue Stunde, Regie: Thorsten Näther, TV-Reihe • Lüthi und Blanc – Regie: Stephan Schmucki, TV-Serie  Der Alte – Tödliches Schweigen, Regie: Vadim Glowna, TV-Serie 2005 Der Alte – Rache Engel, Regie: Hartmut Griesmayr, TV-Serie  Stubbe – Schwarze Tulpen, Regie: Bodo Fürneisen, TV-Serie  Rosa Roth – Im Namen des Vaters, Regie: Carlo Rola, TV-Reihe  Grossstadtrevier – Rampensau, Regie: Markus Weiler, TV-Serie 2004 Speer und Er, Regie: Heinrich Breloer, TV-Film  Siska – Auf den Tod ist Verlass, Regie: Hans J. Tögel, TV-Serie 2003 Siska – Abgrund, Regie: Hans J. Tögel, TV-Serie  Der Treuhänder, Regie: Horst Königstein, TV-Film 2002 Der Alte – Alles oder Nichts, Regie: Gero Erhard, TV-Serie • Georg Ritter, Regie: Bernhard Stephan, TV-Film  Wolffs Revier – Venusfalle, Regie: Michael Mackenroth, TV-Serie • Der Aufstand, Regie: Hans-Christoph Blumenberg, TV-Film 2000 Tatort – Die Frau im Zug, Regie: Martin Gies, TV-Reihe  Herzschlag – das Ärzteteam Nord, Regie: N. Skrovanek, TV-Serie • Jud Süß – ein Film als Verbrechen, Regie: Horst Königstein, TV-Film 1999 Großstadtrevier -Girlie Gang, Regie: Wolfgang Münstermann, TV-Serie  Der Alte – Ein Mord kommt selten allein, Regie: Gero Erhardt, TV-Serie 1996-1999 Die Schule am See, Regie: Brigitta Dresewski, Georg Schiemann, Michael Knof, TV-Serie 1997 SOKO 5113, Regie: Klaus Witting, TV-Serie 1995 Doppelter Einsatz, Regie: Michael Knof, TV-Reihe • Tödliche Begegnung, Regie: Rolf Schübel, TV-Film 1993 Die Durchreise, Regie: Peter Weck, TV-Reihe 1988 Rosamunde, Regie: Egon Günther, Kino

 

Sprechertätigkeiten

Patrick Elias ist seit vielen Jahren erfolgreicher Studiosprecher im deutschsprachigen Raum. Mit seiner markanten Stimme ist er gefragter Sprecher für Synchron, Werbung, Hörspiele, Radio und Computerspiele. Bekannt ist seine Stimme z.B. durch die Werbungen von “T-Home“, „Renault“, „Tuck“, „Stage-Entertainment“, „Meridian Spa“, „Otto“, „Edeka“, „Expert“, „Alpina“, „Axe“, „Skoda“ und „Ikea“.

Hier geht es zu den Hörproben

 

Theater (Auszug)

Schauspielhaus Bochum  Katzelmacher – Regie: Volker Schmalöer • Städtische Bühne Nürnberg  Linie 1, Regie: J. Schwalbe  Der Revisor, Regie: Bernd Weissig • Das Wintermärchen, Regie: David Levin  Die Familie Schroffenstein, Regie: Holger Berg • Das Gleichgewicht, Regie: Holger Berg  Der Kirschgarten, Regie: Holger Berg • Theater im Hafen (Hamburg) 2002 – 2005 Der König der Löwen, (Disney) Erstbesetzung „Timon“